Fruchtpüree – Torte

Fruchtpüree – Torte

Zutaten

  • Mehl : 100g
  • Backpulver : 1/2Pck.
  • Zucker : 75g
  • Vanillezucker : 1Pck.
  • Ei(er) : 3
  • Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben : 1TL
  • Rapsöl : 2EL
  • Cremepulver (Aranca Zitronen-Geschmack) : 2Pck.
  • Wasser : 400ml
  • Natur-Joghurt : 300ml
  • Erdbeeren : 200g
  • Pfirsich(e) : 200g
  • Äpfel : 200g
  • Birne(n) : 200g
  • Fett für die Form

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Eier, Zitronenschale und Öl hinzufügen. Die Zutaten ca. 2 Minuten lang mit dem Mixer auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in eine befettete Springform (Durchmesser 26 cm) füllen. Die Form auf dem Rost 15 – 20 Minuten bei 180°C Heißluft backen. Den Tortenboden aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Für die Joghurtcreme Aranca nach Packungsanleitung zubereiten und den Joghurt unterrühren. Einen Tortenring um den Tortenboden legen, die Joghurtcreme einfüllen und glatt rühren. Die Torte 2 – 3 Stunden lang kaltstellen.

Für den Guss die Früchte getrennt (Birnen und Äpfel zusammen) kurz pürieren, sodass noch ein paar kleine Fruchtstückchen bleiben. Das Fruchtpüree in Klecksen dekorativ auf der Tortenoberfläche verteilen. Noch mal etwas kalt stellen und den Tortenring entfernen.

 

Comments are closed.