Wilanas Auberginensalat

Wilanas Auberginensalat

Zutaten

  • Aubergine(n) : 2m.-große
  • Ei(er) : 2
  • Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  • Öl
  • Tomate(n) : 4m.-große
  • Petersilie : 1/2Bund
  • Dill : 1/2Bund
  • Frühlingszwiebel(n) oder Schnittlauch : 1/2Bund
  • Knoblauchzehe(n) : 2
  • Zitronensaft : etwas

Die Auberginen waschen, trocken reiben und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel die Eier leicht mit einer Gabel verquirlen, salzen und pfeffern. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Jede Auberginenscheibe durch Ei ziehen und sofort goldbraun braten. Auf Küchenpapier erkalten lassen, dann halbieren oder vierteln.

Die Tomaten waschen, trocken reiben und achteln. Petersilie, Dill und Frühlingszwiebeln fein hacken. Den Knoblauch durch eine Presse drücken und sofort mit etwas Zitronensaft mischen.

Alles miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf zusätzlich ein paar TL gutes Öl dazu geben.

Dieser Salat schmeckt zu Gegrilltem, Ofenkartoffeln oder einfach nur zum frischen Brot. Sollte frisch zubereitet und verspeist werden.

 

Comments are closed.