Schnelle Tomatensoße

Schnelle Tomatensoße

Zutaten

  • Tomate(n) : 4
  • Öl : 1TL
  • Zitronensaft : 1EL
  • Basilikum : einige Stiele
  • Knoblauchzehe(n) : 1
  • Salz und Pfeffer

Die Tomaten ganz klein schneiden (ich bin kein Freund vom Tomatenhäuten, daher schneide ich sie möglichst klein, damit man die Schale nicht so merkt. Natürlich kann man die Tomaten auch häuten.).

Öl erhitzen und die Tomaten dazu geben. Bei schwacher Hitze köcheln und ab und zu umrühren. Wenn die Tomaten anfangen zu zerfallen, Zitronensaft und durchgepressten Knoblauch dazu geben. Weiter kochen, bis die gewünschte Konsistenz der Soße erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Basilikumblätter klein hacken und vor dem Servieren einrühren. Nach Möglichkeit nicht mehr kochen.

Geht super fix und schmeckt nicht nur zu Nudeln einfach lecker.

Diese Grundsoße kann man gut variieren: mit gekochtem oder rohem Schinken, Thunfisch, allen möglichen Gemüsesorten, Tofu usw..

 

Comments are closed.