Schaumkuchen

Schaumkuchen

Zutaten

  • Mehl, glatt : 210g
  • Backpulver, leicht gehäuft : 1TL
  • Zucker : 75g
  • Ei(er), den Dotter davon : 1
  • Butter : 140g
  • Für den Belag:
  • Marmelade
  • Ei(er), davon das Eiweiß : 4
  • Puderzucker : 120g
  • Vanillezucker : 1Pck.

Das mit Backpulver vermengte Mehl wird mit Zucker, Dotter und Butter am Backbrett zu einem Teig geknetet. Dieser wird in einer Tortenform ca. 20 Minuten goldgelb gebacken und, halb erkaltet, mit Marmelade bestrichen. Von den 4 Eiweiß wird fester Schnee mit dem Puderzucker und Vanillezucker geschlagen. Diese Masse wird auf den Kuchen gestrichen und kommt noch für ca. 10 Minuten ins Backrohr – gerade so lange, bis der Schnee ein wenig gelb ist. (Für ein ganzes Backblech die doppelte Teigmenge nehmen, für die doppelte Eiweißmenge aber trotzdem nur 120 g Zucker. Auf keinen Fall mehr, da es sonst zu süß wird.)
Dieser Kuchen heiß an anderer Stelle auch PASTAKUCHEN.

 

Comments are closed.