Salzburger Knöpfchen

Salzburger Knöpfchen

Zutaten

  • Butter : 175g
  • Zucker : 175g
  • Vanillezucker : 1Pck.
  • Ei(er) : 3
  • Speisestärke : 150g
  • Mehl : 75g
  • Backpulver : TL, gestr.
  • Kakaopulver : 1EL
  • Lebkuchengewürz : 2EL
  • Für den Guss:
  • Kuvertüre, Schokolade : 250g
  • Zucker (Hagelzucker) : 100g

Für die benötigten Förmchen die Alufolie in 7 , 5 cm breite Streifen schneiden und die Streifen in Quadrate teilen. Die Quadrate über einen breiten Flaschenhals stülpen und dabei formen.
Die weiche Butter mit den anderen Teigzutaten zu einem Rührteig verarbeiten und die Förmchen gut halbvoll mit Teig füllen. Bei ca. 200 ° im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Dann die Förmchen erkalten lassen. Mit aufgelöster Schokoladenkuvertüre bestreichen und den Hagelzucker drüberstreuen.

 

Comments are closed.