Orangen – Napfkuchen

Orangen – Napfkuchen

Zutaten

  • Vanilleschote(n) : 1
  • Butter : 250g
  • Zucker : 225g
  • Orange(n), unbehandelt, die Schale davon : 2
  • Ei(er) : 5
  • Mehl : 350g
  • Speisestärke : 50g
  • Backpulver : 2TL
  • Für die Dekoration:
  • Puderzucker, gesiebt : 5EL
  • Orangensaft : 125ml
  • Zitronensaft : 3EL

Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausschaben. Weiche Butter mit Orangenschale und Vanillemark schaumig rühren. Nach und nach Eier und Zucker zufügen und rühren, bis der Zucker fast gelöst ist. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unter den Teig rühren. Eine Napfkuchenform fetten und mit Mehl oder Bröseln ausstreuen. Den Kuchen bei 200° C (Heißluft 180° C) ca. 50 bis 60 Min. backen. Etwas auskühlen lassen und dann stürzen.
2 EL Puderzucker in Orangen- und Zitronensaft lösen. Den Kuchen mit einem Holzspieß mehrfach einstechen und noch heiß mit dem Saft tränken. Über Nacht durchziehen lassen und vor dem Servieren mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

 

Comments are closed.