Kuchen zu Weihnachten

Kuchen zu Weihnachten

Zutaten

  • Butter, weiche : 150g
  • Hefe : 20g
  • Zucker : 60g
  • Milch, lauwarm : 100ml
  • Mehl : 500g
  • Ei(er) : 3
  • Vanillezucker : 1Pck.
  • Salz : 1/2TL
  • Sultaninen : 200g
  • Rum : 2cl
  • Zitronat : 50g
  • Orangeat : 50g
  • Kirschen (rote Belegkirschen) : 30g
  • Marzipan : 100g
  • Zucker (Zitronenzucker) : 2Pck.
  • Butter : 50g
  • Puderzucker : 75g

Butter cremig rühren. Hefe zerbröseln und zusammen mit 1 Tl Zucker in wenig lauwarmer Milch auflösen. Gesiebtes Mehl, Eier, Butter, restl. Zucker, Vanillezucker, Salz und die aufgelöste Hefe zu einem festen Teig verarbeiten. Dabei soviel Milch wie nötig dazugeben. Den Teig kräftig kneten und schlagen, bis er Bläschen wirft und sich vom Schüsselboden löst. Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich sein Volumen ungefähr verdoppelt hat.
Sultaninen mit Rum beträufeln und ca. 30 Min. ziehen lassen. Zitronat, Orangeat und Kirschen hacken. Marzipan fein würfeln.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ausrollen, gleichmäßig mit den vorbereiteten Zutaten und Zitronenzucker bestreuen. Von der längeren Seite her aufrollen, auf ein gefettetes Backblech legen und in Hörnchenform biegen.
Nochmals 20 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 50 Min. backen.
Butter schmelzen. Den heißen Kuchen mit der Hälfte der Butter bepinseln und mit ca. 40 g Puderzucker bestreuen. Dann mit der restl. flüssigen Butter bepinseln und mit restl. Puderzucker bestreuen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Comments are closed.