Toll – House – Cookies

Toll – House – Cookies

Zutaten

  • Butter, weich : 250g
  • Zucker, weiß : 180g
  • Zucker, braun : 180g
  • Salz, gestrichen : 1TL
  • Vanillezucker : 1Pck.
  • Wasser, kalt : 1/2TL
  • Ei(er) : 2
  • Backpulver : 1TL
  • Mehl (Weizenmehl) : 200g
  • Schokolade, Bitter, in Stückchen : 350g
  • Nüsse, (Pecan- oder Walnüsse) : 350g
  • Butter, weich : 2EL

Den Backofen auf 175 °C vorwärmen. Die Butter, weißen & braunen Zucker, Salz, Vanillezucker und Wasser mischen und mit einem großen Löffel rühren, bis die Mischung locker und flaumig ist. Eier und Backpulver hinzugeben, wenn alles gut vermengt ist, das Mehl löffelweise unterrühren. Dann vorsichtig, aber dennoch gründlich die Schokoladenstückchen und Nüsse unterziehen. Mit einem Teigpinsel zwei Backbleche gleichmäßig mit je 1 EL weicher Butter bepinseln. Den Plätzchenteig esslöffelweise auf das Backblech tropfen lassen, wobei man etwa 3 cm Zwischenraum lassen sollte. Jedes Plätzchen leicht mit einem Spachtel abflachen, jedoch nicht plattdrücken. In der Mitte des Ofens etwa 12 Minuten backen, bis sie sich fest anfühlen und leicht gebräunt sind. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Comments are closed.