Kourabiedes

Kourabiedes

Zutaten

  • Butter : 250g
  • Margarine : 500g
  • Zitrone(n), den Saft davon : 1
  • Zucker : 2EL
  • Natron : 2TL
  • Mandel(n), gehackt : 300g
  • Mehl : n. B.
  • Puderzucker zum Wälzen : n. B.

Die Mandeln ohne Zugabe von Fett rösten. In eine Schüssel ein Glas mit dem Zitronensaft stellen. Das Natron ins Glas geben. Achtung, es fängt an zu schäumen und über den Glasrand hinauszulaufen.

Wenn es aufhört, die Flüssigkeit in die Schüssel geben, dann alle anderen Zutaten hinzugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. So viel Mehl einarbeiten, dass der Teig nicht mehr an den Händen klebt.

Den Teig etwas ruhen lassen, Bällchen formen etwas flach drücken und bei 180°C ca. 25 – 30 min. hellbraun backen (nicht zu lange backen, sonst werden sie womöglich hart). Noch warm in Puderzucker wenden.

 

Comments are closed.