Für diesen Kuchen brauchst du keinen Ofen. Und jeder wird auf die Knie fallen.

Für diesen Kuchen brauchst du keinen Ofen. Und jeder wird auf die Knie fallen.

Zutaten

    Oft überkommt einen eine unbändige Lust auf Kuchen. Aber viel zu selten isst man welchen, weil es meistens ganz schön Arbeit bedeutet und vor allem zeitaufwendig ist, bis der Kuchen endlich aus dem Ofen kommt. Gerade Käsekuchen dauert gefühlt ein halbes Leben. Aber mit diesem Rezept brauchst du gerade mal 20 Minuten und du hast einen perfekten Käsekuchen mit Schokolade auf den Teller gezaubert.

    Wir brauchen:
    250g Kekse (Butterkekse oder Haferkekse, Hauptsache ohne besondere Geschmacksrichtung)
    100g Butter
    400g Nutella
    500g Philadelphia

    Zuerst mixt man die Butter mit einem Esslöffel Nutella und lässt die Mischung anschließend in der Mikrowelle schmelzen.

    youtube

    Dann zerstampft man in einer Schüssel gründlich die Kekse, gießt die Mischung dazu und vermischt alles gründlich. Dann stellt man die Schüssel in den Kühlschrank.

    youtube

    In der Zwischenzeit mischt man den Philadelphia mit dem Rest des Nutella Glases und stellt diese Schüssel ebenfalls in den Kühlschrank.

    youtube

    Dann nimmt man nach 10 Minuten die Mischungen aus dem Kühlschrank. Die Keksmischung gibt man in eine Springform und drückt mit dem flachen Boden eines Trinkglases die Mischung zu einer geraden Fläche aus. An den Seiten lässt man einen Rand stehen, den man nach außen drückt, damit er schön fest ist.

    youtube

     

    Comments are closed.