Schwedische Käse-Tarte mit Schinken

Schwedische Käse-Tarte mit Schinken

Zutaten

  • Blätterteig (TK) : 200g
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für die Form
  • Ei(er) : 4
  • Milch (Vollmilch) : 150ml
  • Käse, kräftiger (Hartkäse z. B. Västerbotten oder alter Gouda), gerieben : 300g
  • Salz : 1/2TL
  • Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  • Schinken, leicht geräuchert (dünne Scheiben) : 12Scheibe/n

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsplatte dünn ausrollen.

Eine Tarteform (20 cm) mit Butter einfetten und mit dem Teig auskleiden. Am besten eignet sich eine Form mit perforiertem Boden, darin wird der Teig schön knusprig. Überschüssigen Teig abschneiden.

Die Eier in einer Schüssel mit der Milch verquirlen. Käse, Salz und reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer unterrühren. Die Mischung auf dem Teig verteilen.

Im heißen Backofen 45 Minuten backen. Die warme Tarte mit dem Schinken servieren. Sehr gut passt dazu ein knackiger grüner Salat.

 

Comments are closed.