Putenschnitzel à la Pizzaiola

Putenschnitzel à la Pizzaiola

Zutaten

  • Zwiebel(n), kleine : 100g
  • Knoblauchzehe(n) : 2
  • Thymian : 1/2Bund
  • Rosmarin : 2Stiele
  • Olivenöl : 2EL
  • Tomate(n), stückige : 500g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft : etwas
  • Kapern : 1TL
  • Putenschnitzel, (à ca. 120 g) : 4
  • Butter, oder Margarine : 1EL
  • Oliven, schwarze : 50g
  • Für die Garnitur:
  • Zitrone(n)
  • Kräuter, frische

Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Kräuter waschen und hacken. Öl erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen, aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern, einigen Spritzern Zitronensaft und Kapern würzen. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen lassen.
Inzwischen Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Im heißen Fett von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße nochmals abschmecken. Schnitzel und Soße mit Oliven bestreut servieren.
Nach Belieben mit gebratenen Zitronenscheiben und frischen Kräutern garnieren.

 

Comments are closed.