Kürbis Wähe

Kürbis Wähe

Zutaten

  • Für den Teig:
  • Mehl : 200g
  • Salz : 1TL
  • Butter : 100g
  • Wasser : 3/4dl
  • Für den Belag:
  • Öl : 1EL
  • Kürbisfleisch, gewürfelt : 600g
  • Petersilie : 1Bund
  • Weißwein, trockener : 1dl
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • Käse, geriebener : 150g
  • Frühstücksspeck in dünnen Scheiben : 100g
  • Ei(er) : 2
  • Sauerrahm : 2dl
  • Kürbiskerne : 1/2Handvoll

Aus den Teigzutaten rasch einen geriebenen Teig herstellen und eine Tarteform oder ein rundes Blech damit auslegen.

Öl erhitzen und die Kürbiswürfel 10 Minuten darin sachte braten. Die Petersilie hacken und dazu geben. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken.

100 g Reibkäse auf dem Teigboden verteilen und das Kürbisgemüse darauf geben. Eier und Sauerrahm miteinander verquirlen, salzen und pfeffern und gleichmäßig darüber gießen. Den Frühstücksspeck sternförmig darauf legen und den restlichen Reibkäse darüber streuen. Am Schluss die Kürbiskerne darauf streuen und die Wähe bei 220 Grad 30-40 Minuten backen.

 

Comments are closed.