Kirschen auf Amaretto – Creme

Kirschen auf Amaretto – Creme

Zutaten

  • Gelatine, weiße : 3Blatt
  • Ei(er) : 2
  • Puderzucker : 65g
  • Vanilleschote(n), das Mark : 1
  • Banane(n), (ca. 65 g netto) : 1kleine
  • Amaretto : 125ml
  • Schlagsahne : 125ml
  • Sauerkirschen, frische, entsteint : 750g
  • Zucker : 125g
  • Vanillinzucker : 1
  • Puddingpulver oder Mondamin zum Andicken : etwas

Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Die Eier mit Puderzucker und dem Vanillemark schaumig rühren. Banane pürieren und zusammen mit dem Amaretto unterrühren. Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen.
Drei Esslöffel von der Creme unter die Gelatine rühren, dann das Ganze in die Creme geben und gut verrühren. Kalt stellen, bis die Creme beginnt zu gelieren.
Dann die steifgeschlagene Sahne unterheben. In eine Glasschüssel füllen und fest werden lassen.
Kirschen, Zucker und Vanillinzucker mischen. Stehen lassen. Dann aufkochen und andicken. Kurz vor dem Servieren die Sauerkirschen auf die Creme geben.
Falls man Sauerkirschen aus dem Glas verwenden möchte: Kirschen mit etwas Saft, Zucker nach Geschmack und Vanillinzucker aufkochen und andicken.

 

Comments are closed.