Blut – Bowle

Blut – Bowle

Zutaten

  • Traubensaft (möglichst 100% Fruchtanteil), roter : 2000ml
  • Wermut (Martini), weiß oder weißer Rum : 2Flaschen
  • Tequila (ca. 400 ml) : 2Becher
  • Gelatine : 4Blätter
  • Zitronensaft - Konzentrat : n. B.
  • Wasser, kaltes : etwas
  • Zucker nach Geschmack : evtl.

Die Gelatine laut Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.

Den Traubensaft und den Alkohol in eine Schüssel geben. Die Gelatine ausdrücken und erwärmen. In die Schüssel geben und andicken, bis die Masse leicht andickt und an Blut erinnert. Je nach Süße des Traubensaftes nach Geschmack noch etwas nachsüßen. Ein paar Spritzer Zitronensaftkonzentrat zugeben und abschmecken.

Schmeckt am besten lauwarm. Aber nicht kochen, da sonst der Alkohol direkt verdampft!

 

Comments are closed.