Fruchtiges Lammcurry

Fruchtiges Lammcurry

Zutaten

  • Lammfilet, gewürfelt : 600g
  • Öl (Erdnussöl) : 2EL
  • Currypaste : 2EL
  • Kokosmilch : 200ml
  • Lammfond : 200ml
  • Schalotte(n) : 12
  • Kürbis(se) (kleine, gelbe Mini - Squashs) oder Zucchini : 12
  • Aubergine(n) : 6kleine
  • Knoblauch : 4Zehe/n
  • Ingwer, frisch gerieben : 30g
  • Kirschtomate(n), klein : 150g
  • Fischsauce, ersatzweise etwas Salz : 3EL
  • Limettensaft : 2EL
  • Basilikum (Thai) : 1Handvoll

Die Lammfilets kalt abbrausen, trocknen und in einem Topf mit Öl anbraten und wieder herausnehmen. Die Currypaste in das Bratöl geben und unter Rühren anbraten. Mit Kokosmilch und Lammfond ablöschen.

Schalotten, Squashs (kleine flache Kürbisse, die mit Schale gegart werden können), Auberginen, Knoblauch und Ingwer hinzufügen. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Schalotten weich sind.

Kirschtomaten und Fleisch hinzugeben und nur noch erwärmen, nicht weiterkochen. Mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken. Mit den Basilikumblättern bestreuen und mit Jasminreis servieren.

 

Comments are closed.